Drucken

GALERIE

GALERIE

App

 

 

Umbaubeispiel: MOTO GUZZI LM "CAFE RACER" 1978:




- Motor 950 ccm mit überarbeiteten Zylinderköpfen, Ein- und Auslass strömungsoptimiert, Aluzylinder mit Nigusil-Beschichtung, G+G Ansaugstutzen orbital gefräst,
36er DELL'ORTO mit offenen Ansaugtrichtern

- CNC-Abdeckungen für Verteiler- und Öldruckschalter-Aufnahme von G+G

- Motorsteckachsen-Satz Titan

- STUCCHI Renn-Ölwanne mit aussen liegendem Ölfilter

- Getriebe überarbeitet und ausdistanziert

- Einscheiben-Tellerfederkupplung Sport mit leichtem Schwung 3,7 kg



- Krümmer 40 mm mit 40mm LAFRANCONI "Riservato competitione" Auspuffanlage

- Original Ersatzteil-Rahmen komplett umgearbeitet, Heck gekürzt, alle überflüssigen Aufnahmen entfernt und neue Aufnahmen für
Elektrik unterm Tank sowie Zündboxträger und Sitzbankbefestigung angebracht

- Schwinge und Unterzüge überarbeitet und erleichtert

- Rahmen, Schwinge und Unterzüge zinkphosphatiert, pulverbeschichtet und hohlraumversiegelt

- Seitenständer LM 4 vernickelt

- Fußrastenanlage original AGOSTINI mit Sonderaufnahmen, erleichtert und vernickelt, von aussen abschmierbar

- Gabel MARZOCCHI 38 mm, VERLICCHI Lenkerstummel VA mit CNC gefrästen Aufnahmen, orig. PAIOLI Lampenhalter VA/Alu, Scheinwerfer H4 180mm, HELLA Ochsenaugen



- Sport-Federbeine FAC aus Aluminium mit angefertigten Spezialaufnahmen

- Speichenräder mit Edelstahlspeichen und AKRONT Flachschulterfelgen

- PFM Bremsscheiben mit Alu-Spidern

- Patentierte Bremsmoment-Abstützung PRO-DIVE CNC gefräst von ARMEC

- BREMBO Bremssättel mit Ergalkolben und SPIEGLER Stahlflex-Leitungen, Handbremszylinder PS15

- Getriebestützplatte Alu CNC gefräst von Yoginelli

- Batteriebox V2A klein vor dem Hinterrad, Gel-Batterie 16 AH

- elektonischer Drehzahlmesser DAYTONA, Tacho MILLE GT in schwarz eloxierter Alu-Instrumentenkonsole

- Minimal-Kabelbaum von STACHETER aus silikonummantelten Kabeln mit selbstheilenden Sicherungen

- Lichtschalter SP3 und TOMMASELLI Gasgriff

- VALEO Anlasser mit Kurzschlußschalter

- SAPRISA Lichtmaschine und elektronischer Regler

- Alu-Lichtmaschinendeckel



- MOTO WITT DMC2 elektronische Kennlinien-Zündanlage mit Optokoppler-Abnahme am Kurbelwellenstumpf, lasergeschnittene Halterung mit Silentblöcken, Hochleistungszündspulen

- Sitzbank: Leder genäht auf TRANSCONTI Höcker mit Carbonverstärkung, Rücklichtaufnahme aus POM und Carbon-Nummernschildträger
 
- Sitzbankträger Alu eloxiert, Sonderanfertigung auf Maß

- Schutzblech vorne ARLEN NESS ABS custom

- Alle Schrauben VA oder TItan, Sonderschrauben chemisch vernickelt.