Drucken

KINEO SPEICHENRÄDER

KINEO SPEICHENRÄDER

KINEO SPEICHENRÄDER

App

 

 

20130716_124428

 

Das Projekt

engineering_big

 

Das Kineo-Projekt ist anhand einer Reihe von Zielen entwickelt worden und verlangte zwei Jahre technische Entwicklungsarbeit.

Unter den Zielen des Projektes waren:

  • Ein Rad passend für die modernen schlauchlosen Reifen sowohl für den Typ Straße oder Offroadreifen zu entwickeln.

  • Optimierung von Produktionstechnologie und Materialien der Radbestandteile.

  • Perfektionierung der Geometrie der verschiedenen Radbestandteile, um ein optimales Zusammenspiel der einzelnen Komponenten zu erreichen. Im Vorderrad werden 28 Speichen und im Hinterrad 32 Speichen eingesetzt.

  • Die Speichen sitzen vollkommen geradlinig zwischen Radnabe und Felgenring und sind damit absolut optimal positioniert, um die auftretende Radlasten ideal zu verteilen.

  • Der Felgenring ist frei von den klassischen Löchern zur Aufnahme der Speichennippel, die Anordung von Speichen und Nippeln führt automatisch zur Ausrichtung in einer Ebene des Radmittelpunkts.

  • Ein Rad, gebaut mit mindestens der selben Qualität wie ein geschmiedetes Aluminiumrad. Das Finish und der besondere Zusammenbau des Kineo Rades erlauben tatsächlich, eine Präzision zu erreichen, die zehnmal höher ist, als bei einem normalen Speichenrad alter Generation.

  • Ein Produkt zu schaffen, das nach dem Anbau keinerlei Anpassung mehr verlangt.

P1030112_2

Die Felge

7-2

 

Die Felge ist aus 7000er Aluminiumlegierung gefertigt und passend für schlauchlose Reifen und Offroadreifen mit Schlauch.

Das Finish wird durch eine CNC-Endbearbeitung erreicht. Der Felgenring ist absolut innovativ, weil er frei von Vertiefungen für Speichenlöcher ist.

 

Die Nabe

P1030115

 

Die Nabe wird aus 7000er Schmiedealuminiumlegierung hergestellt. Das geschmiedete Rohteil hat bereits eine dem Endprodukt ähnliche Form. Dies führt zu einem optimalen Faserverlauf des Bauteils und damit zu einer maximalen Stoßunempfindlichkeit. Das Finish wird durch eine CNC-Endbearbeitung erreicht. Verfügbare Farben: Titan, Magnesium und Schwarz. Andere Farben auf Anfrage.

 

Die Speichen

sc-kineo-maxi17-2

Die Speichen werden aus hochfestem rostfreiem Stahl gefertigt. Die Präzisionsformgebung der Speichen macht es möglich, die traditionelle Anzahl der Speichen von (36 + 36) auf 28 Speichen im Vorderrad und 32 Speichen im Hinterrad zu reduzieren. Die Speichen können mit einem normalen Innensechskantschlüssel festgezogen werden. Auf Grund der speziellen Bauform der KINEO Räder können Speichen jederzeit ohne Ausbau des Rades oder Reifens ersetzt werden.

 

Die Nippel

8-2

 

Die Nippel-Geometrie ist die größte Neuerung von KINEO Rädern. Sie sind in der Mitte des Felgenrings parallel zur Radachse angeordnet. Diese besondere Anordung ermöglicht es erst, Räder ohne Bohrungen für die Speichennippel herzustellen.
Die Aluminiumnippel sind in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Titan, Rot, Blau & Orange .

 

Die Bremsscheibenträger

p5245056_2

 

Gilt nur für Maxi 17 & Big Enduro Felgen: Der Kineo Bremsscheibenträger erlaubt es das ursprüngliche Bremssystem (nicht BMW R 1200 GS, R 1200 R, R 1200 HP2 Megamoto) weiter zu verwenden.

Jeweils passende Bremsscheibenadapter für Vorderrad und Hinterrad erlauben die weitere Verwendung der original Bremsanlage ohne weitere Modifikationen. Verfügt das Fahrzeug über ABS, bleiben die original Sensoren erhalten.

 

Das Rückdämpfersystem

432121_10150655318335971_362404295970_11876093_905888791_n

Das Hinterrad wird mit dem Kineo 8 Bolzen-Ruckdämpfersystem ausgestattet, welches sich ausserhalb der Radnabe befindet. Dieses Feature ist völlig unabhängig vom Rad doppelt gelagert um die Radialkräfte der Antriebskette aufzunehmen. Die Antriebsstöße werden durch 8 Silentblöcke absorbiert. Der Kineo Antriebsruckdämpfer verlangt spezifische Kettenradgrößen: 520 - 525 - 530.

 

KINEO VERWENDUNGS- UND PREISLISTE 2016

SONDERANGEBOTSLISTE LAGERNDER BMW RÄDER